keepit

User Experience Design

Übersicht

"Redesigning communication". Das war die Voraussetzung, die diese App erfüllen sollte. Den Benutzern sollte es möglich sein, in irgendeiner Art und Weise über diese App zu kommunizieren.
In der Anfangsphase arbeiteten wir viel mit Kreativtechniken, um auf neue, innovative Ideen zu kommen. Schließlich entschieden wir uns dafür, dass sich unsere App auf Reisende fokussieren soll.

Dieses Projekt ist mein Lieblingsprojekt. Mir gefiel der ganze Prozess, angefangen vom Kennenlernen der Zielgruppe, bis hin zum Erstellen eines animierten Prototypen, der das finale Design zum Leben erweckte.

Overview

ZEITRAUM März - Juli 2017
AUFGABEN Usertests, Konzept, Design
SOFTWARE Adobe XD, After effects
SEMESTER 2
BETREUER Prof. Klemens Ehret

Prozess
Nachdem wir wussten wer unsere Zielgruppe ist, ging unsere Recherche weiter, um herauszufinden, welche Funktionen von den Nutzern erwünscht sind. Unsere Nachforschungen beinhalteten auch eine Online-Umfrage.

Connect - Follow - Keep

Unserer intensiven Entdeckungsphase hat ergeben, dass die Nutzer mit einer Reiseapp diese drei Begriffe immer wieder in Verbindung bringen.


Deshalb entwickelten wir ein Konzept, mit Fokus auf diese drei Bereiche.
Als nächsten Schritt entwarfen wir die ersten Wireframes, die unten zu sehen sind.
Die Wireframes waren dann Basis für das Design.

Teaser
Das Video hilft zu verstehen, um was es bei keepit geht.

Click-Prototyp
Unten seht ihr einen Click-Dummy, den wir mit Principle erstellt haben. Die kurzen Videoclips zeigen die Haupfunktionen von keepit.

Sei immer "up to date" was die neusten Abenteuer deiner Freunde angeht. Auf der Weltkarte bekommst du eine Übersicht, wo sich deine Travelbuddies im Moment aufhalten.

Erstelle einen neuen Trip. Du reist nicht allein? Verlinke deinen Travelmate!

Lass keepit dich daran erinnern, deinen Freunden zu schreiben. Du kannst den Tag und Zeitpunkt selbst wählen oder die "Random-Funktion" verwenden.

Menü schließen